Skip to content

Posts by Andreas Kauth

E-Invoicing Compliance: Neuseeland

Überblick: Die wichtigsten Punkte bei Einsatz und Verarbeitung von elektronischen Rechnungen in Neuseeland.

Read more

E-Invoicing Compliance: Hongkong

Überblick: Die wichtigsten Punkte bei Einsatz und Verarbeitung von elektronischen Rechnungen in Hongkong.

Read more

Billentis Marktstudie 2017

Die E-Rechnung steht im Zeichen großer Marktveränderungen

Die neue unabhängige Marktstudie zum Thema elektronische Rechnungsstellung

Auch 2017 hat Billentis, der unabhängige, international tätige Marktanalyst und Berater für elektronische Rechnungsverarbeitung, wieder eine aktualisierte Marktstudie veröffentlicht. Nun ist auch wieder eine deutsche Ausgabe erschienen.

Die Studie informiert über alle aktuelle Entwicklungen bei der elektronischen Rechnungsstellung.

  • Trends und AnalysenBillentis Report
  • Studien zu Volumen und Umfang
  • Best Practice Beispiele

Die Marktstudie stellt Ihnen aktuelle und umfassende Informationen zur Verfügung, damit Sie Ihr e-Invoicing-Projekt planen können.

Zusätzliche Inhalte:

  • E-Invoicing Erfolgsgeschichten: IFCO Systems, Mecpec und Schibsted Spain
  • Eskers COO gibt einen Einblick in die Vorteile der Prozessautomatisierung im B2G

Laden Sie sich den Billentis Marktreport 2017 (auf Deutsch) kostenlos herunter!

E-Invoicing Compliance: Singapur

Überblick: Die wichtigsten Punkte bei Einsatz und Verarbeitung von elektronischen Rechnungen in Singapur.

Read more

E-Invoicing Compliance: Andorra

Überblick: Die wichtigsten Punkte bei Einsatz und Verarbeitung von elektronischen Rechnungen in Andorra.

Read more

E-Invoicing Compliance: Montenegro

Überblick: Die wichtigsten Punkte bei Einsatz und Verarbeitung von elektronischen Rechnungen in Montenegro.

Read more

E-Invoicing Compliance: Slowakei

Überblick: Die wichtigsten Punkte bei Einsatz und Verarbeitung von elektronischen Rechnungen in der Slowakei.

Read more

Schnellere Auftragsbearbeitung und mehr Zeit für den Kundenservice bei Frit Ravich

Frit Ravich, ein spanisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Snacks für die Hotel- und Lebensmittelbranche spezialisiert hat, automatisiert seine Auftragsbearbeitung ab sofort mit einer Lösung von Esker. Dank der Esker-Lösung zur automatisierten Auftragsbearbeitung kann Frit Ravich Aufträge jetzt schneller verarbeiten und gleichzeitig seinen Kundenservice optimieren.

Frit Ravich erhält pro Monat über 130.000 Aufträge, von denen 88 % direkt aus dem Vertrieb und 12 % von Kunden kommen. Bisher war die Auftragsbearbeitung sehr zeitaufwändig und fehleranfällig. Gründe dafür waren das hohe Aufkommen, die verschiedenen Formate und komplexe Dokumente (z. B. Referenzen, Maßeinheiten, Adressen usw.). Acht der sechzehn Kundenbetreuer von Frit Ravich mussten Daten von Hand korrigieren, bevor der Auftrag ins SAP®-System eingegeben werden konnte. Bei jedem Auftrag waren im Schnitt zwei manuelle Änderungen erforderlich. Die Bearbeitung vor der Systemintegration nahm durchschnittlich drei Minuten in Anspruch. Read more

Kompaktseminar: Trends in der E-Rechnung

9. November, 11:00-15:30, Feldkirchen (München)

Mittlerweile führt kein Weg an der elektronischen Rechnung vorbei. In vielen Unternehmen wird bereits ein Großteil der ein- und ausgehenden Rechnungen elektronisch verarbeitet und im europäischen Umfeld ist es im B2G-Sektor bereits obligatorisch. Der Einsatz der E-Rechnung wirft viele Fragen auf und angesichts der fortschreitenden Entwicklung der Formate und Richtlinien besteht oft eine gewisse Unsicherheit. Hier setzen wir an und leisten Aufklärungsarbeit!

In unserem Kompaktseminar lernen Sie mehr über den rechtskonformen Einsatz der E-Rechnung in Ihrem Unternehmen, Sie erfahren die aktuellen Trends und Entwicklungen und können anhand eines Praxisbeispiels den realen Einsatz erleben. Read more

E-Invoicing Compliance: Rumänien

Überblick: Die wichtigsten Punkte bei Einsatz und Verarbeitung von elektronischen Rechnungen in Rumänien.

Read more