SAP-Zertifizierungen für die Esker-Lösungen Order Management und Accounts Payable

Seit Oktober letzen Jahres ist die Integration der Esker-Lösungen für die Auftragsverarbeitung und die Kreditorenbuchhaltung mit der SAP S4/HANA® Cloud von SAP® zertifziert. Mit der Zertifizierung können Nutzer sicher sein, das die Esker-Cloud eine zukunftssichere Lösung im SAP®-Umfeld ist.

SAP S4/HANA® hält als “Nachfolgerin” des SAP/R3 Einzug in immer mehr Unternehmen Einzug. Mit der Ankündigung der SAP®, den Support für das alte System im Jahr 2025 auslaufen zu lassen, begann die Bewegung in Richtung des neuen Systems, welches in drei Varianten zur Verfügung steht (On-Premise, Cloud und Enterprise Cloud). In den USA gibt es einen klaren Trend zur Nutzung der Cloud-Varianten und bereits viel Bewegung weg von den alten Systemen. In Deutschland, wo viele Unternehmen traditionell eher konservativ vorgehen, ist der Trend noch nicht ganz angekommen. Jedoch ist auch hierzulande damit zu rechnen, dass viele Unternehmen die Migration zu SAP S4/HANA® nutzen werden, um in die Cloud zu wechseln.

Esker ist bereits seit mehr als 15 Jahren im SAP-Umfeld tätig

Für die “alten” SAP®-Plattformen hat Esker, SAP® Silver Partner, weltweit Implementierungen bei einer Vielzahl an Kunden durchgeführt, die auf bewährte Integrationsmethoden wie BAPIs und RFCs aufbauten. Für die Integration mit SAP S4/HANA® sollte es einen Schritt weitergehen: Hier erfolgt die Integration mit Hilfe von Web Services, die eine direkte Synchronisierung mit der SAP-Umgebung erlauben. Zudem möchte Esker der SAP®-Strategie folgen, nach der vor allem die Cloud-Variante von SAP S/4HANA® mit zukunftsweisenden Technologien wie Artificial Intelligence ausgestattet und im Markt entsprechend forciert wird.

 

Video: Integration der Esker-Lösung für die Auftragsverarbeitung mit SAP S4/HANA®

Zertifizierung garantiert die Zukunftsfähigkeit der Esker-Lösungen im SAP®-Umfeld

Dass die Integration der Esker-Lösungen für die Auftragsverarbeitung und die Kreditorenbuchhaltung mit SAP S4/HANA® Cloud direkt von SAP® zertifiziert wurde, gibt den Nutzern die Garantie, dass die Esker-Lösungen für die Zukunft gewappnet sind. “Ganz gleich, wie sich die Ablösung von SAP R/3® entwickelt: Wir sind für die Integration in die On-Premise-Variante wie in die beiden Cloud-Varianten von SAP S/4HANA® gleichermaßen gut aufgestellt”, sagt Dr. Rafael Arto-Haumacher, Country Manager bei Esker Deutschland. “Die Zertifizierung bürgt dafür, dass das Integrationsszenario durch SAP® getestet wurde und dass in diesem Szenario ein Standardset an Funktionen out-of-the-box zur Verfügung steht. Zudem ist sichergestellt, dass die Integration auch bei einem Upgrade der SAP®-Landschaft weiterhin funktioniert.”

Bei der Zertifizierung wurden unter anderem die Art und Stabilität der technischen Integration sowie ihre Übereinstimmung mit SAP®-Richtlinien getestet. Ebenso geprüft wird, ob der Datenaustausch mit dem SAP®-System funktioniert; für die Lösung zum Rechnungseingang z.B. heißt das: Daten zu Kreditoren, zu Kontierungselementen, zu Bestellungen. Ebenso geprüft wurde das Posten einer Bestellung in SAP®.

Demo: Verarbeitung einer bestellbezogenen Rechnung mit der SAP S4/HANA® Cloud

Mehr Informationen

Auf der Esker-Homepage finden Sie mehr Informationen zu den Lösungen für die Auftragsverarbeitung und Kreditorenbuchhaltung. Sie haben Fragen oder ein konkretes Anliegen zu unseren Lösungen und deren Integration mit SAP®? Dann sprechen Sie uns gerne direkt an: Kontakt

Peter Gatzen

Marketing Manager bei Esker Deutschland mit Fokus auf Debitorenbuchhaltung und elektronischem Datenaustausch (EDI).

More Posts - Website

Leave a Reply