Skip to content

E-Invoicing Compliance: Island

Überblick: Die wichtigsten Punkte bei Einsatz und Verarbeitung von elektronischen Rechnungen in Island.

Read more

Auftragsverarbeitung 75 % schneller

Esker arbeitet ab sofort mit Capsa Food zusammen. Das führende spanische Molkereiunternehmen automatisiert seinen Auftragsverarbeitungsprozess jetzt mit einer Esker-Lösung. Mithilfe der Auftragsverarbeitungslösung von Esker kann Capsa Food seine Aufträge 75 % schneller verarbeiten und so sämtliche Produkte termingerecht liefern. Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Esker bei der Automatisierung von Fax- und SMS-Nachrichten als Cloud-Service hat sich Capsa Food wieder an Esker gewendet, um auch die Verarbeitung von Aufträgen zu automatisieren. Ziel war es, von schnelleren Prozessen, weniger Fehlern und einer höheren Kundenzufriedenheit zu profitieren. Read more

APQC Studie zur automatisierten Auftragsverarbeitung

Der Analyst APQC hat sich die Prozesse rund um die Automatisierung der Auftragserfassung genauer angeschaut, um herauszufinden, welcher Nutzen durch Automatisierungsprozesse wirklich erzielt werden kann. Herausgekommen ist, dass

  • im Vergleich zur manuellen Verarbeitung eine Kostenersparnis von bis zu € 15,- pro verarbeitetem Auftrag erreicht werden kann.
  • 96 % der Befragten davon überzeugt sind, Automatisierung helfe, positive Kundenerfahrungen zu schaffen.
  • bei 34 % der Unternehmen, die auf Automatisierungslösungen setzen, die Mitarbeiter mehr Zeit für den Kundenservice haben und so zusätzlich positive Kundenerfahrungen unterstützen.

Die Studie von APQC “Automating the Sales Entry Process” (auf Englisch) können Sie hier herunterladen!

E-Invoicing Compliance: USA

Überblick: Die wichtigsten Punkte bei Einsatz und Verarbeitung von elektronischen Rechnungen in den USA.

Read more

Webinar: EDI Basics

Der elektronische Austausch von Daten (EDI) ist ein Thema, das viele kennen, manche schätzen, aber nur wenige lieben. EDIFACT ist nichts Spektakuläres und läuft ganz still und unauffällig im Hintergrund ab, und so soll es ja auch sein.

Aber was verbirgt sich eigentlich wirklich hinter EDI, EDIFACT und XML?

Informieren Sie sich über alle Fragen rund um EDI! Lassen Sie sich zeigen, welchen Nutzen EDI in Ihren unternehmensübergreifenden Prozessen hat. Im Rahmen unseres Webinars erläutern wir folgende Inhalte und beantworten Ihre individuellen Fragen:

  • Kommunikation (Schichtenmodell, Grundformen)
  • Übertragungsverfahren und –formate (EDI, EDIFACT, XML, WebEDI)
  • Besonderheiten des Rechnungsdatenaustausches
  • Übertragungsnetze (VAN, P2P)
  • EDI-Lösungen (Basismodell, SHK-Modell, EDI in der ZR, EDI im Handel u.a.)
  • Aspekte des EDI-Projektes

Nach dem Webinar haben Sie einen Überblick über die Optimierung Ihrer Einkaufs- und/oder Vertriebsabläufe und somit die verlässliche Entscheidungsgrundlage für die Ausschöpfung Ihrer Verbesserungspotentiale.

Melden Sie sich für das Webinar hier an!

Datum: 14. September 2017
Zeit: 11-12 Uhr

E-Invoicing Compliance: Finnland

Überblick: Die wichtigsten Punkte bei Einsatz und Verarbeitung von elektronischen Rechnungen in Finnland.

Read more

E-Invoicing Compliance: Slowenien

Überblick: Die wichtigsten Punkte bei Einsatz und Verarbeitung von elektronischen Rechnungen in Slowenien.

Read more

E-Invoicing Compliance: Irland

Überblick: Die wichtigsten Punkte bei Einsatz und Verarbeitung von elektronischen Rechnungen in Irland.

Read more

E-Invoicing Compliance: Griechenland

Überblick: Die wichtigsten Punkte bei Einsatz und Verarbeitung von elektronischen Rechnungen in Griechenland.

Read more

Billentis Report 2017

Die neue unabhängige Marktstudie zum Thema elektronische Rechnungsstellung

In dieser ausführlichen Studie finden Sie alle relevanten Informationen zum ständig wichtiger werdenden internationalen e-Invoicing-Markt. Sie informiert über aktuelle Entwicklungen, stellt bewährte Verfahren vor, analysiert und bewertet anhand von statistischem Zahlenmaterial.

Esker stellt Ihnen den Billentis-Report (auf Englisch) als eine wichtige Entscheidungshilfe für die erfolgreiche Einführung von e-Invoicing in Ihrem Unternehmen kostenfrei zur Verfügung. 

Zusätzlicher Inhalt:

  • Inklusive E-Invoicing Erfolgsgeschichten: IFCO Systems, Mecpec und Schibsted Spain
  • Eskers COO Emmanuel Olivier gibt einen Einblick in die Vorteile der Prozessautomatisierung im B2G 

Hier können Sie sich den Billentis Marktreport 2017 (auf Englisch) herunterladen!